Die GEW-Broschüre 'Kindheitspädagogik - Qualifizierung und Handlungsfelder wurde aktualisiert und steht nun zum Download bereit:

Kindheitspädagog*innen unter der Lupe -             Titelthema der GEW-Zeitschrift

 

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und das Hochschulnetzwerk Bildung und Erziehung in der Kindheit Baden-Württemberg haben mit Vertreter*innen der Politik und Fachwelt bei einer GEW-Fachtagung im Oktober 2019 den Stellenwert der Kindheitspädagog*innen in Baden-Württemberg unter die Lupe genommen.

Hier geht es zur digitalen Ausgabe der GEW-Zeitschrift "bildung & wissenschaft 01-02/2020".

Das Titelthema "Kindheitspädagog*innen unter der Lupe" ist auf den Seiten 16 - 23 zu finden.

 

Sprecher*innen des Hochschulnetzwerks:

Im Oktober 2019 wurden im Rahmen des Netzwerktreffens zwei neue Sprecher*innen des Hochschulnetzwerks Bildung und Erziehung in der Kindheit Baden-Württemberg gewählt:

Frau Prof. Dr. Roswitha Staege von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und Herr Prof. Jens Müller von der Evangelischen Hochschule Ludiwgsburg.

 

 

(Die Satzung des Hochschulnetzwerks sieht eine Wahl des Sprechers/der Sprecherin in einem zweijährigen Turnus vor.)